Roadsign

Sie sind ein Markenzeichen Australiens und so bekannt wie der Ayers Rock oderdas Great Barrier Reef – die gelben Roadsigns.
Entsprechend oft wurden sie von Touristen demontiert und mit nach Hause genommen.
Die Folge: Wo die Schilder fehlten, kam es häufiger zu Unfällen zwischen Fahrzeugen und Tieren. Um diese Unfälle zu vermeiden,
bildete der australische Student Roger Carthew die Schilder aus Kunststoff nach und verkaufte sie an Touristen.

Dazu gründete er vor mehr als 20 Jahren die Great Australian Roadsign Company.
Besonders das von ihm kreierte Schild “Kangaroos next 14 km”  wurde ein Verkaufsschlager.

Roadsign australia ist heute Australiens bekannteste Marke. Seit 2002 ist Roadsign auch in Europa aktiv. Nach einem erfolgreichen Start in Frankreich,
können deutsche Australien-Fans die Produkte seit 2007 auch in Deutschland erwerben. Die Marke steht dabei längst nicht mehr nur für die gelben Schilder,
sondern spiegelt den Geist von Abenteuer, Freizeit, Sport- und Outdoor-Aktivitäten wider. Design und Funktionalität sind auf diese Aktivitäten ausgerichtet und
strahlen gleichzeitig die sympathische Lebensart der Australier aus.

Heute umfasst Roadsign australia in Deutschland eine umfangreiche Lifestyle-Kollektion, unter anderem mit Bekleidung, Wäsche, Strümpfen, Taschen,
Sonnenbrillen, Schirmen, Funktionsjacken, Fahrräder & Accessoires.

KEEP THE SPIRIT

Kommentare sind deaktiviert


mano

bugatti-white

roadsign

bugatti-white

klondike-white

traveller-white

ichunddu-white

dmax-white